Hackfleischbällchen in Tomatensauce

Zutaten: für 4 Personen

 

1000 g Hackfleisch vom schottischen Hochlandrind

    2    Zwiebeln

    1    Knoblauchzehe

  1-2 Eßl. Semmelbrösel

    2    Eier

          Salz und Pfeffer

          Oregano, Basilikum und Majoran

    3    Dosen gehackte Tomaten   

    2    Zwiebeln

    1    Knoblauchzehe

          Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Majoran, 

          Lorbeerblätter

          Olivenöl zum anbraten

 

 

 

Zwiebeln und Knoblauchzehe sehr klein würfeln.

Hackfleisch, Eier, Semmelbrösel und Gewürze dazugeben und vermischen. Kleine Bällchen, ca. 3 cm Durchmesser formen und im Fett ausbraten.

 

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln im Olivenöl glasig dünsten.

Tomatendosen zugeben und zum Kochen bringen.Mit Gewürzen abschmecken. Hackfleischbällchen zur Sauce geben und erwärmen.

 

Dazu schmecken Bandnudeln oder Reis sehr gut.

 

Guten Appetit.

 

 

 

           DE-ÖKO 006

Welcome

Herdbuchzucht von schottischen Hochlandrindern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.hc-vom-kuehlenberg.de