Involtini di manzo del Mediterraneo

Zutaten:

 

8 Scheiben     Rinderhals - 6-8mm dick

6                    Knoblauchzehen, fein gehackt

1                    Zwiebel, grob gehackt

2 Eßl.             Petersilie gehackt

                      Salz und Pfeffer

1/2 - 1 Eßl.    Oregano, getrocknet

1 Glas            Rotwein

1/2 - 1 Eßl.    Basilikum, getrocknet

150 g             Parmesan, gerieben

3 Dosen         Tomaten, gehackt

etwas             Mehl

etwas             Olivenöl

1 kg               Kartoffeln

 

 

Die Rindfleischscheiben auf eine Arbeitsfläche legen und mit 4 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, die Hälfte vom Parmesan und die Hälfte von der Petersilie belegen.

Nun vorsichtig die Scheiben zusammenrollen, am besten mit einer Rolladennadel fest stecken.

 

Die Rouladen in Mehl wenden und in einem Bräter in Olivenöl anbraten.

 

Jetzt den restlichen Knoblauch und die Zwiebeln dazu geben und kurz mitbraten.

 

Mit Wein ablösen und reduzieren lassen.

 

Die Tomaten zugeben und mit den restlichen Gewürzen würzen.

 

Deckel auf den Bräter und in den vorgezeizten Backofen schieben. Bei 180 °C 1 Stunde schmoren.

 

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

 

Nach der Stunde den Bräter aus dem Ofen nehmen, Deckel ab und das Ganze mit den Kartoffelscheiben belegen.

 

Die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Nun den restlichen Parmesan darauf verteilen und wieder 1 Stunde in den Ofen stellen.

 

Dazu Salat und Brot servieren.

 

Mmmmmh, lecker!

 

 

 

 

 

 

           DE-ÖKO 006

Welcome

Herdbuchzucht von schottischen Hochlandrindern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.hc-vom-kuehlenberg.de